Zur Hauptnavigation springen Zum Seiteninhalt springen Zur Informationsnavigation springen

Kuratorium Deutsche Altershilfe - KDA

Aktuelle Nachrichten und Angebote

Neue Förderrichtlinien 2016

 
 
Kategorie:KDA Nachrichten
05. Feb 2016

Eine Aufgabe des KDA ist es neue Wege in der Altenhilfe anzuregen und zu unterstützen. Hierzu werden dem KDA Mittel der Stiftung Deutsches Hilfswerk (DHW) zur eigenen Verwendung zur Verfügung gestellt. Ab dem 1. Januar 2016 gelten neue Förderrichtlinien zur Vergabe dieser Mittel. Neue Förderpunkte ...

Finanzierung der bundesweit einmaligen Landesinitiative Demenz-Service NRW gesichert

 
 
Kategorie:KDA Nachrichten
25. Jan 2016

Mit jährlich rund 2,4 Millionen Euro wird die Landesinitiative Demenz-Service Nordrhein-Westfalen in den kommenden drei Jahren unterstützt und kann damit die erfolgreiche Arbeit für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen fortsetzen. Die landesweite Koordination leistet das Kuratorium Deutsche Altershilfe. ...

Menschen mit Demenz und geistiger Behinderung begleiten

 
 
Kategorie:Pressemitteilungen
13. Jan 2016

Das Netzwerk NRW Demenz und geistige Behinderung hat eine Handreichung mit Informationen, Praxisbeispielen und Handlungsempfehlungen für Mitarbeitende der Behinderten- und Altenhilfe herausgegeben ... Köln, 13. Januar 2016. Ihre Lebenserwartung steigt: Menschen mit geistiger Behinderung werden heute ...

Im Fokus 04/2015: Zuhause im Quartier: gestern – heute – morgen

Kategorie:KDA Nachrichten
17. Dez 2015

Die Ausgabe 4/2015 von Im Fokus steht zum Jahresende ganz im Zeichen der Herbstakademie in Münster. In einem ausführlichen Rückblick zeigt Annette Scholl ...

ProAlter

 
 

Bedarfsorientierter Hilfe-Mix vor Ort - Handlungsfelder für Kommunen

*6,90
Art.-Nr.:8106, Veröff.:2015, 72 Seiten, verfügbar

Die Pflege vor Ort zu stärken bedeutet die Kommunen zu stärken. Bei der Unterstützung älterer Menschen spielen Kommunen deshalb eine zentrale Rolle. „Wer im Rahmen von sozialraumorientierten Ansätzen oder Quartierskonzepten die Pflege vor Ort gestalten will, für den führt an den Kommunen kein ...

 
 
Kategorie:KDA Nachrichten
21. Nov 2015

Sozialraumorientierung wird in Zukunft für viele Einrichtungen zu einer Existenzfrage. Es geht hier z.B. um die erforderliche Markt- und Kundenorientierung, die Chancen des Pflegestärkungsgesetzes und um Fragen des Strategischen Bauens. Da passende Qualifizierungsangebote für die Stationäre Altenhilfe ...

„Netzwerk: Soziales neu gestalten“ (SONG) gründet Verein

 
 
Kategorie:KDA Nachrichten
20. Nov 2015

Nach innovativen Antworten auf die Herausforderungen des demografischen Wandels sucht das „Netzwerk: Soziales neu gestalten“ (SONG) – ein Zusammenschluss mehrerer Akteure aus der deutschen Sozialwirtschaft. Mit der Gründung eines eingetragenen Vereins hat das Netzwerk nun den Grundstein ...

ProAlter

 
 

Selbstbestimmt dement - Ethische Herausforderungen in einer alternden Gesellschaft

*6,90
Art.-Nr.:8105, Veröff.:2015, 72 Seiten, verfügbar

Was macht einen Menschen aus, wenn er seine kognitiven Fähigkeiten verliert? Sind Demenz und Autonomie per se ein Widerspruch? Und sind Illusion und Täuschung zu entschuldigen, wenn es darum geht, das Leben mit Demenz lebenswerter zu machen? Dies sind nur einige der Fragen, mit denen sich Sozialethiker ...

Qualifizierungsangebot zur Antragstellung zum Förderbaustein des Deutschen Hilfswerks 3.1.1 „Projekte mit Ansatz zur Quartiersentwicklung“

 
 
Kategorie:KDA Nachrichten
08. Sep 2015

Das Deutsche Hilfswerk fördert aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie das Kuratorium Deutsche Altershilfe, das ein spezielles Qualifizierungsangebot für den Förderbaustein 3.1.1 „Projekte mit Ansatz zur Quartiersentwicklung“ konzipiert hat. ... Das Deutsche Hilfswerk hat 2012 den neuen Förderbaustein ...

 
 
Kategorie:Pressemitteilungen
09. Jul 2015

Die geplante Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffes ist ein wegweisender Schritt, sagt KDA-Vorsitzende Jürgen Gohde. Damit einher geht die Abkehr des Minutenzählens beim Ermitteln des Pflegebedarfs. Köln, 9. Juli 2015. Als einen „wegweisenden Schritt“ begrüßt das Kuratorium ...