Zur Hauptnavigation springen Zum Seiteninhalt springen Zur Informationsnavigation springen

Wie finde ich Einrichtungen der Altenhilfe, die für mich geeignet sind?

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe kann als unabhängige Institution keine Einrichtungen der Altenhilfe empfehlen.

Hier haben wir für Sie jedoch einige Tipps zusammen gestellt, die Ihnen bei Ihrer Suche nach einer stationären oder ambulanten Einrichtung bzw. nach einer Einrichtung des Betreuten Wohnens helfen können:

  • Beratung beim örtlichen Sozialamt, den Wohlfahrtsverbänden oder der Seniorenberatungsstelle

Wenden Sie sich an den Altenhilfebeauftragten Ihres zuständigen Sozialamtes (Abteilung Altenhilfe) oder an die örtlichen Wohlfahrtsverbände (Deutsches Rotes Kreuz, Caritasverband, Diakonisches Werk, Arbeiterwohlfahrt, Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband etc.). In vielen Städten und Gemeinden gibt es auch eine Seniorenberatungsstelle, die Ihnen behilflich sein wird.

Darüber hinaus gibt es folgende Anlaufstellen, Literaturempfehlungen und Hinweise:

  • Alten(pflege)heime

Der Vincentz-Verlag bietet einen kostenlosen Online-Suchservice an, der unter http://www.altenheim-adressen.de nutzbar ist. Das www.heimverzeichnis.de der Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung (BIVA) e.V. listet nahezu alle Pflegeheime, Seniorenheime und Altenheime, auch mit Angaben zur Lebensqualität. Die Kriterien für die Auswahl eines Heimes sind sehr vielfältig. Auf der Internetseite www.weisse-liste.de/pflegeheim finden Sie eine Liste mit Anhaltspunkten, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung behilflich sein kann.

  • Ambulante Dienste 

Bei Ihrer Pflegekasse erhalten Sie eine Preisliste der Pflegedienste, die eine Vergütungsvereinbarung mit der Pflegekasse abgeschlossen haben. (Die Pflegekasse ist in der Regel bei Ihrer Krankenkasse angesiedelt.) Die Preise sagen jedoch leider häufig nicht viel über die Qualität der Dienste aus. Vergleichen Sie also die Art und die Ausgestaltung der einzelnen Leistungen von verschiedenen Anbietern. Wesentlich für Ihre Entscheidung sollte sein, ob der Pflegedienst Ihre persönlichen Vorstellungen hinsichtlich der gewünschten Unterstützung erfüllen kann. Achten Sie auch darauf, dass der Dienst seinen Sitz in Ihrer Nähe hat, damit es – vor allem im Winter – nicht zu vielen Verspätungen kommt.

Der Vincentz-Verlag bietet neben einer Online-Suchmaschine für Stationäre Pflegeeinrichtungen auch eine Suchmaschine für ambulante Pflegedienste: http://www.haeusliche-pflege-adressen.de  

  • Betreutes Wohnen 

Es gibt kein bundesweites Adressenverzeichnis, da es für Betreute Wohnangebote keine Anzeigepflicht wie zum Beispiel für Heimeinrichtungen gibt. Am besten Sie wenden sich bei Ihrer Adresssuche an das Sozialamt/Amt für Altenhilfe Ihrer Kommune. Viele Kommunen haben mittlerweile Adressenübersichten erstellt. Einige Kommunen verfügen auch über Broschüren, die detaillierte Informationen über das Leistungs- und Preisniveau der Einrichtungen des Betreuten Wohnens enthalten.

Auch Wohnberatungsstellen verfügen häufig über solche Listen. Eine Adressliste der Wohnberatungsstellen finden Sie auf der Internetseite der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung: http://www.wohnungsanpassung.de/adressen/rahmenkontakt.htm

Zurück zu den Fragen