Zur Hauptnavigation springen Zum Seiteninhalt springen Zur Informationsnavigation springen

Viele Bereiche unserer Gesellschaft werden in den nächsten Jahren durch die zunehmende Digitalisierung geprägt. Das wird sich nicht nur auf das Berufsleben, sondern in gleicher Weise auch auf das Private und Felder bürgerschaftlichen Engagements auswirken.

Die Nachbarschaft erfährt zugleich vielerorts eine Renaissance. Die Wiederbelebung nachbarschaftlicher Beziehungsnetzwerke weckt Hoffnungen für ein selbstbestimmtes Alter und stellt einen Gegenpol zur erlebten Globalisierung dar.

Diese beiden Engagementfelder werden die Zukunft der gemeinwesenorientierte Seniorenarbeit nachhaltig prägen. Sie erfordern teilweise neue Denkweisen und andere Formen der Zusammenarbeit mit den Engagierten.

Die neue Ausgabe von Im Fokus verbindet diese zwei Themen miteinander. Die Angebote des Forum Seniorenarbeit NRW 2016 werden vorgestellt und zwei Projektverantwortliche kommen zu Wort. Sie stellen Ihre jeweilige Sicht auf die Dinge dar.

Link zur Website und Download
E-Readerversion

Veranstaltungshinweis zum Thema:
Nachbarschaft trifft digitales Engagement
Digitale Perspektiven für die Nachbarschaft
Gemeinsamer Netzwerktag LeNa und DigiBE
22. Juni 2016, 10:00 - 16:00 Uhr
Unperfekthaus Essen

Einladung und Anmeldung: