Zur Hauptnavigation springen Zum Seiteninhalt springen Zur Informationsnavigation springen

Das Jahr 2002

KDA-Fachzeitschrift PRO ALTER weist auf Abgrenzungsprobleme zwischen Demenz und Delir hin

Kategorie:Pressemitteilungen
20. Dez 2002

Köln, 11.Dezember 2002 - Viel zu häufig wird der Gesundheitszustand von alten oder hoch betagten Menschen allgemein als "Alters-Verwirrtheit" abgetan, beklagt Prof. Dr. Rolf D. Hirsch, Chefarzt der Abteilung Gerontopsychiatrie an den Rheinischen Kliniken

40 Jahre KDA

Kategorie:ProAlter Ausgaben
05. Dez 2002

Pro Alter 4/2002 ist die Jubiläumsausgabe zum 40-jährigen Bestehen des KDA. Das Titelthema setzt sich deshalb mit der bewegten Vergangenheit des KDA auseinander.

SOL gibt neue Impulse mit Internet-Projekten für die Altenarbeit

Kategorie:Pressemitteilungen
02. Dez 2002

Als bislang in Deutschland einziges umfassendes Internet-Projekt für Menschen ab 55 hat Senioren OnLine zur breitflächigen Etablierung von Senioren-Internet-Angeboten in Nordrhein-Westfalen beigetragen.

Kuratorium will mehr Unabhängigkeit und Selbstständigkeit im Alter

Kategorie:Pressemitteilungen
05. Nov 2002

Köln (KDA), 5.11.1999 - Dr. Hartmut Dietrich (71) wurde heute einstimmig zum neuen Vorsitzenden des KDA gewählt. Der promovierte Dipl.-Volkswirt gehört seit 1986 zum geschäftsführenden Vorstand des KDA. Dietrich will sich insbesondere dafür einsetzen, das

Bundespräsident Rau gratuliert dem Kuratorium Deutsche Altershilfe zu seinem Jubiläum/Bundesverfassungsgericht macht Weg für eine bundeseinheitliche Altenpflegeausbildung frei

Kategorie:Pressemitteilungen
24. Okt 2002

Köln, 24. Oktober 2002 - "Durch die Arbeit des Kuratoriums Deutsche Altershilfe und die Zusammenarbeit mit ihm ist unser Land ein Stück menschlicher geworden", betonte Bundespräsident Johannes Rau heute vor 350 Gästen aus Politik, Wissenschaft, Wohlfahrts

Jubiläum des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA)

Kategorie:Pressemitteilungen
11. Sep 2002

Köln (KDA), 11. September 2002 - In diesem Jahr begeht das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) sein vierzigjähriges Bestehen. Es wurde im Dezember 1962 mit erheblicher Unterstützung des damaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke und seiner Frau Wilhelmi

KDA-Magazin PRO ALTER zeigt Wege zum Wohlbefinden bei Demenz auf

Kategorie:Pressemitteilungen
02. Sep 2002

(KDA) Köln 2.9.2002 - Die wachsende Zahl von Menschen, die an demenziellen Erkrankungen, wie zum Beispiel der Alzheimerschen Krankheit, leiden, zwingt die Altenpflege, neue Wege einzuschlagen. Hierüber berichtet die soeben erschienene Ausgabe 3/2002 von P

Kampagne der Aktion gegen Gewalt in der Pflege

Kategorie:Pressemitteilungen
18. Jul 2002

Berlin (AGP), 18. Juli 2002 - "Wir werden solange kämpfen, bis schmerzhafte und gefährliche Druckgeschwüre der Vergangenheit angehören. Pflegebedürftige Menschen leiden oft schon genug. Ein Druckgeschwür (Dekubitus) ist eine zusätzliche Belastung, die bei

ÖffnungARBEITSKREIS CHARTA FÜR EINE KULTURSENSIBLE ALTENPFLEGE

Kategorie:Pressemitteilungen
20. Jun 2002

Am heutigen Donnerstag, den 20.6. 2002 wurde in den Räumen der Beauftragten der Bundesregierung für Ausländerfragen das "Memorandum für eine kultursensible Altenhilfe" vorgestellt. Das Memorandum richtet sich an Politik und Gesellschaft und fordert sie au

KDA-Fachzeitschrift PRO ALTER bietet erstmals umfassenden Überblick

Kategorie:Pressemitteilungen
07. Jun 2002

Köln, 07. Juni 2002 - Das Internet kennt keine Altersgrenzen. Einen Überblick über die Arbeit des nordrhein-westfälischen KompetenzNetzwerkes Senioren OnLine (SOL) bringt PRO ALTER, die Fachzeitschrift des KDA in ihrer aktuellen Ausgabe 2/2002.

Mangelhafte Prävention und pflegerische Versorgnung von Druckgeschwüren

Kategorie:Pressemitteilungen
15. Mai 2002

Hannover (KDA), 15. Mai 2002 - Bei der Prävention und pflegerischen Versorgung von Druckgeschwüren (Dekubitalulcera) bestehen große Defizite. "In diesen Bereichen stößt man in Krankenhäusern und Pflegeheimen oft auf erschreckend große Unkenntnisse und auc

Immer noch bestehende große Defizite in der Dekubitusprävention und -versorgung

Kategorie:Pressemitteilungen
11. Mär 2002

Köln, 11. März 2002 - Auch drei Jahre nach dem Hamburger Dekubitus-Skandal bestehen in der Prävention und Versorgung von Druck-Geschwüren noch große Defizite. Das meldet die gerade erschienene Ausgabe von PRO ALTER, das Fach-Magazin des Kuratoriums Deutsc