Zur Hauptnavigation springen Zum Seiteninhalt springen Zur Informationsnavigation springen

Das Jahr 2011

Altersdiskriminierung - Welche Beratungsangebote gibt es?

Gemeinsame Umfrage der Antidiskriminierungsstelle, der BAGSO und des Kuratoriums Deutsche Altershilfe

Kategorie:Pressemitteilungen
21. Nov 2011

Welche Rolle spielen Benachteiligungen aufgrund des Lebensalters in der praktischen Arbeit von Verbänden und anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen? Dies möchten die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS), die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und das Kuratorium ...

Neue Checkliste für Patienten und pflegende Angehörige, die über das Wichtigste rund um einen Krankenhausaufenthalt informiert, erschienen

Kategorie:Pressemitteilungen
10. Nov 2011

Köln, 10. November 2011. Patienten und ihre Angehörigen brauchen Unterstützung dabei, ihre Rechte bei der Einweisung in und Entlassung aus Krankenhäusern wahrzunehmen. Deshalb hat die Landesstelle Pflegende Angehörige NRW im Kuratorium Deutsche Alterhilfe (KDA) die „Checkliste für Aufnahme und ...

Kategorie:Pressemitteilungen
03. Nov 2011

Köln, 3.11.2011. Menschen mit Demenz leiden wie andere Patienten auch kurz vor ihrem Tod häufig unter Schmerzen. Diese Schmerzen bleiben jedoch oft unbemerkt: Viele Demenzkranke können sich nicht mehr verbal mitteilen, können nicht auf ihre Schmerzen hinweisen. „Viele Bedürfnisse und Probleme ...

ProAlter 6/2011: Abschied vom Leben - Würdevoll sterben mit Demenz

Kategorie:ProAlter Ausgaben
02. Nov 2011

In der sechsten Ausgabe des ProAlter Magazins liegt der Fokus auf dem Thema „Würdevoll sterben mit Demenz“. Die LeserInnen erwartet eine fachliche Auseinadersetzung mit verschiedenen Aspekten des Sterbeprozesses unter anderem aus medizinischer und pflegerischer Sicht.

Kategorie:Pressemitteilungen
10. Okt 2011

Ausgerechnet zu einer Zeit, da die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) unter neuer Leitung endlich sichtbar die Interessen der Betroffenen vertritt, soll ihr Budget um 13 % gekürzt werden. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und das Kuratorium Deutsche Altershilfe ...

Neues Instrument verbessert die Koordination der Demenzversorgung

Das LOGBUCH Demenz hilft Menschen mit Demenz und entlastet pflegende Angehörige

Kategorie:Pressemitteilungen
21. Sep 2011

Köln, 21.09.2011. Beim Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) können Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und beratende Dienste nun ein neues Instrument bestellen: das LOGBUCH Demenz. Es hilft dabei, die Behandlung und Hilfen für Demenzpatienten zu koordinieren und ist der erste zielgruppenspezifische ...

Kuratorium Deutsche Altershilfe plädiert in seinem Fachmagazin ProAlter für eine Umorientierung in der Altenpflege

Kategorie:Pressemitteilungen
07. Sep 2011

Köln, 07.09.2011 - In der Altenpflege müssen dringend neue Konzepte umgesetzt werden. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels fordert das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA), sich dabei stärker auf die Quartiersentwicklung zu fokussieren. Hierzu braucht es auch eine neue Generation der Alten- ...

ProAlter 5/ 2011: KDA-Quartiershäuser - Sozialraumorientierung als Kernbaustein

Kategorie:ProAlter Ausgaben
25. Aug 2011

Warum brauchen wir die KDA-Quartiershäuser und weshalb ist es für stationäre Einrichtungen so wichtig, mit dem Sozialraum zu interagieren? In der Ausgabe 5/2011 des Fachmagazins ProAlter erfahren Sie mehr über die neue und 5. Generation der Heime.

Kategorie:Pressemitteilungen
25. Aug 2011

Kurzfristig fehlen mindestens 2,5 Millionen barrierefreie Wohnungen in Deutschland – Kuratorium Deutsche Altershilfe hält daher die Fortführung des Umbauprogramms für dringend erforderlich

Kategorie:Pressemitteilungen
24. Aug 2011

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz reicht nicht aus, um ältere Menschen vor Diskriminierung zu schützen - das Kuratorium Deutsche Altershilfe und Landesseniorenvertretung NRW fordern anlässlich des fünften Geburtstages des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AAG) Verbesserungen.

ProAlter 4/2011: Gut alt werden!

Kategorie:ProAlter Ausgaben
29. Jun 2011

Jeder Mensch altert anders und nimmt sein Alter auch unterschiedlich wahr. Aber wie sieht die Gesellschaft das Alter? Alter muss gesund, attraktiv, fit, gesellschaftlich angemessen und erfolgreich sein. Das Alter, das man an Falten, äußeren Gebrechlichkeiten oder geistigen Einschränkungen erkennt, ...

Kategorie:Pressemitteilungen
14. Jun 2011

Kassen und Kommunen sind für Menschen wichtige Ansprechpartner, wenn sich ein Pflegebedarf ergibt. „Aufgrund der Kostenverteilung besteht bei Kranken- und Pflegekassen sowie zum Teil bei Kommunen die Gefahr, dass sie eine stationäre Unterbringung auch dann empfehlen, wenn eine Versorgung zu Hause ...

Starke Nachbarschaften, starke Senioren

Lebendige Nachbarschaften unterstützen ältere Menschen und verhelfen ihnen zu mehr sozialen Kontakten

Kategorie:Pressemitteilungen
26. Mai 2011

Lebendige Nachbarschaften können älteren Menschen dazu verhelfen, länger in ihrem zu Hause leben zu können. Zum europäischen Nachbarschaftstag am 27. Mai 2011 fordert das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA), Nachbarschaften im Rahmen der Quartiersentwicklung gezielt zu fördern.

Kuratorium Deutsche Altershilfe fordert den Ausbau und die geriatrische Qualifizierung der spezialisierten ambulanten Palliativersorgung

Kategorie:Pressemitteilungen
24. Mai 2011

"Ein würdevolles Ende des Lebens auch mit Demenz ist möglich“, erklärt Dr. Peter Michell-Auli, Geschäftsführer des Kuratorium Deutsches Altershilfe (KDA). Allerdings muss die Versorgung sterbender Menschen mit Demenz dringend verbessert werden, wie eine Tagung des KDA gezeigt hat: Sterbende Menschen ...

Für ein Leben zu Hause - Broschüre für pflegende Angehörige bietet Information und Orientierung

Kategorie:Pressemitteilungen
17. Mai 2011

Der demografische Wandel ist finanziell nur zu bewältigen, wenn das Älterwerden im häuslichen Umfeld gefördert wird. „Wir brauchen einen Paradigmenwechsel. Bisher wird das Altern im häuslichen Umfeld zu wenig gefördert", sagt Dr. Peter Michell-Auli, Geschäftsführer des Kuratoriums Deutsche ...

ProAlter 3/2011: Technik - wo stehen wir?

Kategorie:ProAlter Ausgaben
01. Mai 2011

Schwerpunkt dieser Ausgabe ist das Thema "Technik –Wo stehen wir?". Der Einsatz von Technik kann einen längeren Verbleib im vertrauten Wohnumfeld ermöglichen - auch bei zunehmendem Hilfe- und Pflegebedarf.

Kategorie:Pressemitteilungen
13. Apr 2011

Sobald die 68er-Generation in die Alten- und Pflegeheime einzieht, müssen die Konzepte der Heime überarbeitet werden – KDA-Quartiershäuser vorgestellt

ProAlter 2/2011: Bewegung hilft bei Demenz

Kategorie:ProAlter Ausgaben
07. Apr 2011

Durch regelmäßiges körperliches Training bei an Demenz erkrankten Menschen wird der Muskelaufbau gefördert, Beweglichkeit und Gleichgewicht verbessern sich und Alltagsfähigkeiten bleiben länger erhalten. Für die Betroffenen bedeutet das eine längere Selbstständigkeit und Unabhängigkeit, mehr ...

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe fordert, den Kommunen zu ermöglichen, Quartierskonzepte umzusetzen. So können Menschen auch bei Pflegebedarf in ihrer vertrauten Umgebung bleiben.

Kategorie:Pressemitteilungen
05. Apr 2011

Die Kommunen sollten stärker dafür sorgen, dass Menschen in ihrer gewohnten Umgebung altern können. Das fordert das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA). In vielen Quartieren – also Dörfern, Nachbarschaften oder Stadtvierteln – fehlen die Voraussetzungen für einen langen Verbleib in der gewohnten ...

Kategorie:Pressemitteilungen
18. Mär 2011

Menschen werden in ihrem Verhalten ganz entscheidend durch das beeinflusst, was sie erlebt haben. Oftmals handelt es sich hier auch um Ereignisse, die kollektiv verarbeitet werden und die Gesellschaft beinflussen. Zum Weltgeschichtentag am 20. März empfiehlt deshalb das Kuratorium Deutsche Altershilfe, ...

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe weist darauf hin, dass Demenz neben Herausforderungen Chancen bietet - zusätzlich informiert das Fachmagazin ProAlter über Bewegung und Demenz.

Kategorie:Pressemitteilungen
01. Mär 2011

Die Krankheit Demenz wird häufig als Schicksalsschlag begriffen, der dem Lebensende des Betroffenen gleicht - eine Sichtweise, die stark verkürzt ist. Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) setzt sich daher für ein Umdenken ein.

KDA setzt sich für Neuorientierung in der stationären Altenpflege ein

Kategorie:Pressemitteilungen
10. Feb 2011

Zum Welttag der Kranken am 11. Februar fordert das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) eine Umorientierung in der stationären Pflege: Auch in Alten- und Pflegeheimen leben kranke Menschen. Für sie muss mehr Privatheit und ein Umfeld geschaffen werden, das sich stark daran orientiert, wie die Heimbewohner ...

KDA fordert Unterstützung für pflegende Angehörige

Wer pflegt, wird häufig selbst krank – Quartierskonzepte können helfen

Kategorie:Pressemitteilungen
02. Feb 2011

Pflegende Angehörige müssen stärker unterstützt werden. Das fordert das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA). Erst vor Kurzem hat eine Analyse der Siemens-Betriebskrankenkasse gezeigt, dass pflegende Angehörige auf Grund ihrer Belastung häufiger krank sind als Personen, die nicht pflegen.