Zur Hauptnavigation springen Zum Seiteninhalt springen Zur Informationsnavigation springen

Bibliothek

Die Bibliothek des KDA gehört zu den bedeutendsten Informationsquellen im Bereich der Gerontologie und der Altenhilfe in Deutschland. Die Bibliothek wurde 1962 gegründet und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu der größten gerontologischen Spezialbibliothek im westdeutschen Raum. Sie verfügt über ein umfangreiches Angebot an Büchern und Zeitschriften zum Thema Alter. Der Bibliothekskatalog verzeichnet über 10.000 Medieneinheiten und 24.000 Aufsätze. Dieser Bestand umfasst sowohl wissenschaftliche Verlagspublikationen, audiovisuelle Medien als auch Graue Literatur sowie rund 100 Fach- und Seniorenzeitschriften, die in der KDA-Bibliothek gesammelt, inventarisiert und zum Teil ausgewertet werden.

Besuchen Sie die Bibliothek

Die Bibliothek ist für jeden Interessierten zugänglich. Sie ist jedoch in erster Linie die Arbeitsbibliothek des KDA und steht nur nach vorheriger Terminabsprache auch externen Besucher/innnen zur Verfügung. Die Bibliothek ist eine reine Präsenzbibliothek. Eine Ausleihe außer Haus ist nicht möglich, auch nicht zum Wochenende. Es ist jedoch möglich, in begrenztem Umfang Kopien anzufertigen (0,10 Cent/ Kopie). Informationssuchende können vorab eigenständig, kostenlos und online eine Recherche im KDA-Bibliothekskatalog (nur Bücher!) durchführen. Unsere Titelaufnahmen werden ausschließlich nach dem DZA Thesaurus verschlagwortet.

Mail an die Bibliothek