Zur Hauptnavigation springen Zum Seiteninhalt springen Zur Informationsnavigation springen

Schnäppchen

ProAlter

Vorsicht Suchtgefahr! Alkohol und Medikamente im Alter. Was können wir tun?

*5,00
Art.-Nr.:8092, Veröff.:2013, 88 Seiten, verfügbar

Aufgrund der demografischen Entwicklung wird es in Deutschland künftig mehr Menschen mit Suchterkrankungen im fortgeschrittenen Alter geben. Wenn auch im Durchschnitt der Konsum von Alkohol und Tabak im höheren Alter zurückgeht, so sind Substanzmissbrauch und -abhängigkeit in dieser Altersgruppe ...

ProAlter

Hohe subjektive Lebensqualität: Umsetzungsprobleme und Lösungen

*4,00
Art.-Nr.:8089, Veröff.:2012, 83 Seiten, verfügbar

Eine wesentliche Voraussetzung für eine hohe subjektive Lebensqualität ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Pflegebedarf. Wie schaffen wir es, Wünsche und Bedürfnisse der zu Pflegenden zum Ausgangspunkt der Begleitung und Pflege zu machen? Denn die Wünsche der Menschen stehen bisweilen einem ...

ProAlter

Demenz, ein Grund für Überforderung und Burnout?

*2,50
Art.-Nr.:8088, Veröff.:2012, 76 Seiten, verfügbar

Menschen mit Demenz pflegen und begleiten bedeutet – vor allem in einem fortgeschritteneren Stadium – Einsatz 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr. Jederzeit verfügbar sein zu müssen, immer wieder neue Situationen bewältigen zu müssen führt sowohl Angehörige als auch ...

ProAlter

Wie Natur Wohlbefinden fördert. Von der Fensterbank ins grüne Quartier

*2,50
Art.-Nr.:8085, Veröff.:2012, 72 Seiten, verfügbar

Die positive Wirkung der Natur auf das menschliche Wohlbefinden ist an jedem, der im Garten tätig ist oder im Wald spazieren geht, abzulesen. Mehr noch: Der wohltuende Einfluss des Grüns ist mehrfach in Studien belegt worden. Vor allem pflegebedürftige Menschen finden in der Natur innere Ruhe und ...

ProAlter

Das Miteinander der Generationen

*2,50
Art.-Nr.:8084, Veröff.:2012, 78 Seiten, verfügbar

Seit Jahren gibt es ein starkes politisches und gesellschaftliches Interesse an Generationenbeziehungen. Grund dafür sind die ökonomischen und institutionellen Veränderungen, die die „alternde Gesellschaft“ mit sich bringt. Jenseits einer solchen Betrachtung des Generationenverhältnisses findet ...

ProAlter

Leben in Privatheit

*2,50
Art.-Nr.:8083, Veröff.:2012, 80 Seiten, wenige verfügbar

Wenn Menschen gesund sind, würde ihnen niemand ihr Anrecht auf Privatheit streitig machen. Wie sieht aber nun das Recht auf Privatheit bei Demenz und fortschreitender Pflegebedürftigkeit aus? Als Schwerpunkt der neuen Ausgabe des Magazins ProAlter wird die Notwendigkeit der Privatheit begründet und ...

*
Preis inklusive gesetzlicher MwSt. und zuzüglich Versandkosten
**
Preis zuzüglich gesetzlicher MwSt. und Versandkosten